Schlüsselwort Milchbildung

Milchbildung und Milchstau – Hilfe aus der Naturheilkunde

Heilpflanzen und Tinkturen

In der Schwangerschaft wird die Milchbildung bereits vorbereitet. Durch Prolaktin (Hormon des Hypothalamus) wird das Brustgewebe zum Wachstum und zur Reifung angeregt. HPL (Humanes Plazenta-Laktogen) führt zu einer Vergrößerung der Brust, die Milchproduktion stagniert noch unter dem hemmenden Einfluss von Progesteron. Nach der Geburt sinkt der Progesteron-Spiegel und es wird ausreichend Milch (unter Prolaktin-Einfluss) gebildet. Somit kann …

Weiterlesen “Milchbildung und Milchstau – Hilfe aus der Naturheilkunde” »