Kategorie Heilverfahren

Klassische Massage – Nicht nur zum Wohlfühlen

Heilpflanzen und Tinkturen

Die Massage ist ein Urheilmittel – sie ist das älteste Heilmittel überhaupt. Es gibt kaum eine Krankheit, die durch Massage nicht zumindest gebessert werden kann. Allein der Kontakt, die Berührung mit der Hand, löst im Körper Reaktionen aus. Eine gute Massage beeinflusst auf allen Ebenen des Seins. Zu ihrem Nutzen gehört im wesentlichen die Senkung …

Weiterlesen “Klassische Massage – Nicht nur zum Wohlfühlen” »

Was ist Kinesiologie?

Heilpflanzen und Tinkturen

Die Kinesiologie ist in erster Linie eine ganzheitliche Diagnose-Methode. Mit dem sogenannten “Muskel-Test” sollen Blockaden, psychosomatische Beschwerden und seelische wie körperliche Dysbalancen gefunden werden. Während einer überwiegend naturheilkundlichen Behandlung des Patienten führt der Therapeut den Muskel-Test wiederholt durch. Damit kann er feststellen, ob und inwieweit die Behandlung Erfolg hat. Der Muskel-Test Nach Dr. George Goodheart …

Weiterlesen “Was ist Kinesiologie?” »

Isopathie – Gleiches heilt Gleiches

Heilpflanzen und Tinkturen

Isopathie, aus griech. iso (gleich) und pathos (Krankheit) zusammengesetzt, ist ein Naturheilverfahren der Alternativmedizin, bei dem Krankheitserreger, nach dem Leitsatz „Gleiches möge mit Gleichem geheilt werden“, als Heilmittel Verwendung finden. Erstmals 1842 von Samuel Hahnemann, dem Begründer der von der Isopathie abzugrenzenden Homöopathie, erwähnt, gilt Günther Enderlein (1872-1968, Vertreter des sogenannten Pleomorphismus) als Begründer der …

Weiterlesen “Isopathie – Gleiches heilt Gleiches” »

Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit

Fast jeder von uns ist überzeugt, dass die Medizin der Segen der Menschheit ist. Krankheiten, die früher als tödlich galten, sind heute entweder verschwunden oder werden mit ein paar Tabletten in Schach gehalten. Aber nicht nur therapeutisch ist die Medizin auf Zack; präventiv, vorbeugend, prophylaktisch hat sie auch was zu bieten: Die Impfung Und wie …

Weiterlesen “Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit” »

Tetanus-Impfungen

Das Immunsystem und mögliche Autoimmunkrankheiten

Tetanus oder Wundstarrkrampf ist eine Infektionskrankheit, die (angeblich) durch das Bakterium Clostridium tetani ausgelöst wird. Dieses Bakterium kann als Spore extreme Bedingungen überleben und ist somit überall zu finden. Bei einer Verletzung können diese Sporen in die Wunde eindringen und die Infektion auslösen. Bei solchen schlechten Nachrichten muss man dann ja froh sein, dass es …

Weiterlesen “Tetanus-Impfungen” »

Impfungen und ihre Nebenwirkungen – eine Analyse der National Academy of Medicine

Das Immunsystem und mögliche Autoimmunkrankheiten

Eine relativ überraschende Kunde kommt aus Amerika: Die National Academy of Medicine (früher Institute of Medicine IOM), ein unabhängiges Institut für Biowissenschaften, Medizin und Gesundheit, findet in einem Report [1] heraus, dass Impfungen doch Nebenwirkungen haben (können). Das Institut berichtet wörtlich: „Vaccines are not free from side effects, or “adverse effects“ (übersetzt: Impfungen sind nicht …

Weiterlesen “Impfungen und ihre Nebenwirkungen – eine Analyse der National Academy of Medicine” »

Dengue-Impfung – eine Impfung mit Rückschlagwirkung

Das Immunsystem und mögliche Autoimmunkrankheiten

Impfungen sind angeblich die einzig adäquate schulmedizinische Lösung, wenn es um die „Prophylaxe“ gegen Infektionserkrankungen geht. Und so soll die Impfung dann ja auch eine Vielzahl an „Seuchen“ erfolgreich ausgerottet haben. An dieser Stelle möchte ich auf einen besonders interessanten Film zum Impfen hinweisen, der schlüssig zeigt, dass es sich hier um eine Ideologie handelt: …

Weiterlesen “Dengue-Impfung – eine Impfung mit Rückschlagwirkung” »

Dengue-Impfung – Der gefährliche Impfstoff

Das Immunsystem und mögliche Autoimmunkrankheiten

Das Thema Impfung scheint kein Ende zu nehmen. Und wie es aussieht auch nicht die damit in der Praxis verbundenen Probleme, die evidenzbasiert der pharmakologischen hollywoodartigen Theorie (oder Ideologie) vom Impfen widersprechen. In diesem Beitrag „Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit“ gehe ich näher darauf ein, was ich mit dieser etwas provokanten These meine. In …

Weiterlesen “Dengue-Impfung – Der gefährliche Impfstoff” »

Was ist Hypnose?

Gehirn

Dies gleich vorweg: Hypnose hat mit Schlaf nichts zu tun. Der Grad einer Hypnose muss schon recht tief sein, um wirklich einen schlafähnlichen Zustand zu erreichen. Eine treffendere Bezeichnung wäre Monodeismus = Konzentration auf eine Idee. Hypnose als medizinische Therapieform ist zwar bereits seit Jahrhunderten bekannt, war aber ebenso lange mehr in den Bereich der …

Weiterlesen “Was ist Hypnose?” »

Fuß-Reflexzonen-Massage

Heilpflanzen und Tinkturen

Mehr als nur Wellness: Die Therapie über die Reflexzonen der Füße Am Fuß gibt es wie auch am Ohr (Stichwort Ohrakupunktur) oder auf dem Rücken Reflexzonen, die mit entfernten Körperteilen oder Organen verbunden sind -die sogenannten Fuß-Reflexzonen. Mit einer Behandlung dieser Areale können durch Druck bestimmte Wirkungen erzielt werden. Bei der Fuß-Reflexzonen-Massage werden die Zonen …

Weiterlesen “Fuß-Reflexzonen-Massage” »