Schlüsselwort Venenschwäche

Venenschwäche

Eine Venenschwäche ist eine chronische Erkrankung (=chronisch-venöse Insuffizienz oder auch kurz CVI genannt). Es bestehen Venen- und Hautveränderungen, die durch eine Blutstauung hervorgerufen werden. Die CVI kommt bei vorgeschädigten Venen meist am Unterschenkel und Fuß vor. Die Vorschädigung kann durch eine vorausgegangene Thrombose, Venenklappenschwächen oder angeborene Gefäßveränderungen bestehen. Meist zeigen sich Venenschäden durch Krampfadern (=Varizen). In geschädigten Venen …

Weiterlesen “Venenschwäche” »

Schwere Beine? Was tun gegen Beinschwere?

Schwere, geschwollene Beine, die manchmal jucken oder kribbeln und in einigen Fällen sogar schmerzen können, sind meist das erste Zeichen für eine Venenschwäche. Sie treten anfangs meist nach langem, stillem Stehen oder einem langen Tag, an dem man nicht viel sitzen konnte, auf. Ursache ist eine Schwäche der Venenklappen meist in den Unterschenkeln, die auch …

Weiterlesen “Schwere Beine? Was tun gegen Beinschwere?” »