Was tun bei Ischias oder Ischialgie?

Erfahrungen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Wirbelsäulenprobleme im Bereich des 4. und 5. Lendenwirbels sind häufig. Seltener ist ein Bandscheibenvorfall. Meistens ist aber die verspannte Gesäßmuskulatur und Rückenmuskulatur als Auslöser einer Ischialgie schuld.

Zwischen dem musculus piriformis und dem m. gemellus tritt der nervus ischiadicus hervor. Sind diese beiden Muskeln infolge einer Blockade des Kreuz-Darmbein-Gelenkes oder einer Subluxation des Hüftgelenkes verspannt, irritieren sie den Ischias-Nerv, der dann das Bild einer Ischialgie zeigt.

Sehr oft kommen Patienten mit einer ärztlichen Diagnose "Ischialgie" oder "Diskushernie" in die Praxis, was sich dann als "Pirifomis-Syndrom" herausstellt. Also "nur" eine muskuläre Angelegenheit.

siehe auch: Rückenschmerzen - Bandscheibenvorfall

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie doch einfach meinen kostenlosen Praxis-Newsletter an:

Im folgenden finden Sie naturheilkundliche und Alternative Therapieverfahren, die bei Problemen mit dem Ischias Nerv bzw. bei einer Ischialgie in Frage kommen.

AKUPUNKT-MASSAGE
nach Penzel
Diese Therapieform ist geeignet, Energien wieder zum fließen zu bringen. Sie basiert auf der Akupunktur-Lehre, wird aber ohne Nadeln durchgeführt. Ohne ein möglicherweise blockiertes Kreuz-Darmbein-Gelenk zu befreien, lässt sich eine Ischialgie nicht zuverlässig beheben. Bei chronischen Rückenschmerzen ohne weiteren Befund halte ich die APM Massage für gut geeignet. Ich erhielt gerade bei Rückenschmerzen viele gute Rückmeldungen von Patienten die mit APM behandelt wurden.
Ernährung Jedes Jahr kommt mindestens eine neue Diät auf den Markt. Warum? Weil keine hält, was sie verspricht. Es gibt aber eine Kostform (keine Diät!), die seit 30 Jahren besteht. Warum? Weil sie tatsächlich funktioniert. Es ist die Schaub-Kost, die der Verfasser selbst seit Jahren befolgt.
Medizinische Massagen Eine Massage ist in der Regel nicht angezeigt, auch wenn irrtümlich vom Arzt verschrieben, denn meist handelt es sich hier um eine Energiefülle. In diesem Falle wäre eine Massage genau falsch. Also muss erst der energetische Status festgestellt werden.
Säure-Basen-Haushalt


Der Säure-Basen-Haushalt und das Thema "Übersäuerung" kann bei vielen akuten und
chronischen Beschwerden eine Rolle spielen.

Schüssler-Salze Hexenschuß: Nr. 4 Kalium chloratum stündlich 3 Tabletten, ferner die "heiße Sieben"
Ischias: Nr. 5 Kalium phosphoricum alle 2 Stunden 1 Tablette,
mit schießendem Schmerz: Nr. 7 Magnesium phosphoricum im Wechsel mit dem Mittel Nr. 5 Kalium phosphoricum alle 2 Stunden je 1 Tablette
äußerlich: Salbe Nr. 7
Wirbelsäulensegmente Lassen Sie die Stellung des 4. und 5. Lendenwirbels kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren (-> Chiropraktik - Osteopathie). Hier lesen Sie auch mehr zu den Auswirkungen von Wirbelsäulenverschiebungen.

Zahnstörfeld Tote Zähne stören grundsätzlich den ganzen Organismus. Auch Amalgam-Füllungen sind gefährlich. Sie sollten sie durch einen in diesen Sachen erfahrenen Zahnarzt sanieren lassen.

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter von Heilpraktiker René Gräber

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 14.07.2011 aktualisiert.